Aktuelles....




Mittwoch, 24. April 2013

Hochzeitsgeschenk und anderes...



Die Tochter einer Freundin heiratet am Wochenende und ich war auf der Suche nach einem Geschenk. Etwas selbstgenähtes sollte es schon sein, was kaufen kann ja jeder oder ?? Die liebe Chrissie hat mir ein paar Spiegelwald Hirsche von Hoops gestickt und ich habe diese zu einer Kissenhülle vernäht.


Das kleine Herz mit Namen und Hochzeitsdatum habe ich auch von Chrissie ertauscht. Ja, mit einer Sticki kann man schon tolle Sachen machen, vielleicht bekomme ich auch irgendwann mal eine.... seufz..... 





Ganz neu habe ich diese Mini-Kissen genäht, in Kombi mit gepunktetem oder kariertem Stoff.


Sie sind ca. 35 x 30 cm gross und waschbar.

Für alle Kuschelfans die nicht auf Kuscheltiere stehen. Ganz praktisch auch fürs Auto oder unterwegs.




Die Mini-Täschchen oder Körbchen waren schon auf den Frühjahrsmärkten der Renner. Ich finde sie auch total putzig für kleine Jungs und Mädels.





Für den kommenden Markt in Zeil Anfang Mai musste deshalb für Nachschub gesorgt werden.

Mit ein paar Süssigkeiten oder kleinen Spielsachen eine schöne Geschenkidee. 


Schon seit längerem in Planung war das Nähen dieser Kinder-Mütze. Die super tolle Anleitung ist von Schnabelina.

Eigentlich sieht sie ziemlich kompliziert aus, darum habe ich mich auch erst nicht drangetraut. Da ich aber auch schon einen Puppen-Sommerhut genäht habe, dachte ich mir vor ein paar Tagen dann doch, dass ich das eigentlich hinkriegen müsste.


Dies ist also mein erstes Exemplar, links im Bild sieht man den grossen Schirm, rechts im Bild ist der grosse Nackenschutz. Die Mütze hat auch einen Bändel zum enger binden, damit sie etwas länger passt.

Man kann sie auch mit einem kleinen Schirm und einem kleinen Nackenschutz nähen.

Wie findet ihr sie ??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen