Aktuelles....




Donnerstag, 8. August 2013

und die nächste.....




Baby-Pumphose ist gestern entstanden, diesmal für Jungs.....

.... und grad vorhin bekomme ich eine MMS, meine Freundin Nicole hat gestern einen Joseph auf die Welt gebracht. Da hat er sich aber beeilt, eigentlich sollte er erst Ende August auf die Welt kommen. Da kommt doch die Hose grad richtig oder ?? 

Obwohl die ist in Grösse 62/68 da muss er wohl erst noch reinwachsen... aber das geht ja meist schneller als man denkt....

Mini-Täschchen mal anders....

Die Täschchen hatte ich bis jetzt immer nur aus Kinderstoff genäht, aber so sehen sie doch auch gut aus, kann man auch Kleinigkeiten für Erwachsene, wie Schmuck, Seife oder andere Wellness-Produkte verschenken. Oder habt ihr noch eine Idee??

Sonntag, 4. August 2013

Ich hab mich getraut....




Lange habe ich mich gegen das Verarbeiten von dehnbaren Stoffen gewehrt.

Der Reiz zum Nähen einer Baby-Pumphose war aber einfach zu gross.

Da gerade vier von meinen Freundinnen und Bekannten schwanger sind und alle jetzt im August und September entbinden werden, habe ich mir diese Hose als Geschenkidee unbedingt eingebildet. Also musste ich wohl oder übel meine schlechten Erfahrungen mit Jersey etc. verdrängen. 



Also mein erstes Exemplar ist gar nicht so schlecht geworden find ich und es werden bestimmt noch weitere folgen....... also mindestens drei brauch ich auf jeden Fall noch.


Mittwoch, 31. Juli 2013

Raketen ?? ...... nicht nur für Jungs...

Letztes Wochenende war bei uns Altstadtfest und es fand am Sonntag auch ein Künstlermarkt statt. Unter anderem verkaufte ich dort ein Raketenkissen für einen Jungen. Gestern rief dessen Mutter bei mir an, sie fragte, ob ich auch eine Rakete für ein Mädchen nähen könnte, da ihre Tochter auch unbedingt eine haben möchte. Ihre beiden Kinder zankten sich andauernd darum und die Tochter hatte das Kissen auch schon heimlich aus dem Bett ihres Bruders geholt als dieser schlief....... 

Auf besonderen Wunsch ist nun diese "Girlie" Rakete entstanden und morgen wird sie übergeben.



Dann können beide gemeinsam nachts in ihren Träumen zum Mond fliegen und vl noch weiter.... ach.... Kind müsste man nochmal sein....... obwohl, ich hab ja meinen Kuschel-Elefanten im Bett.......

Montag, 1. Juli 2013

Eine neue mal wieder......




Eine Idee ist ja eine Sache, die Umsetzung dann wieder eine andere...... darum ist diese Tasche links, also mein "Prototyp" noch etwas schief  geraten


Mein zweites Exemplar, gefällt mit viel besser und konnte somit auch gleich verschenkt werden.

Sie wurde am Freitag als Abschiedsgeschenk für eine Lehrerin meiner Tochter übergeben.


Ich musste dann echt schmunzeln, da die Lehrerin zufällig in den passenden Farben gekleidet war......

Freitag, 7. Juni 2013

Weckglas-Kleider......


Ich bin ein Sammler und kann mich nur schwer von Sachen trennen..... man könnte es ja nochmal gebrauchen ........

Seit ein paar Monaten habe ich auch einige dieser Gläser im Keller stehen. Kann man doch nicht wegschmeissen oder ??



 Auf dem Blog von Uta habe ich diese tollen Filzhüllen entdeckt und habe bei ihr angefragt, ob sie mir vll ein paar machen würde.


Diese 5 Hüllen sind heute bei mir angekommen und sie passen perfekt um die Gläser......



Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, welche ich behalte und welche ich verschenken werde........

Donnerstag, 6. Juni 2013

Zum Muttertag.....



 habe ich dieses Geschenk bekommen.
Bei http://www.alles-fuer-selbermacher.de/Label-und-Stempel/Stempel/Gestalte-Deinen-eigenen-Stempel-Rund gab es bei einer Bestellung einen Stempel zum Selbstgestalten gratis.

Das Stempelkissen habe ich gleich dazu bestellt. Jetzt kann ich mir meine eigenen Tags machen. Brauche nur noch einen passenden Stanzer, den bestelle ich aber über meine Freundin Lena bei http://www.alles-fuer-selbermacher.de/Label-und-Stempel/Stempel/Gestalte-Deinen-eigenen-Stempel-Rund


Dieses tolle Hundertwasser-Häuschen habe ich von der lieben Sylvia ertauscht. Jetzt hat der Rabe ein eigenes Haus, dieser wurde schon vor ein paar Jahren von meiner Tochter getöpfert. 


Wunderschöne Glasperlen habe ich auch ertauscht, diese möchte ich zu weiteren Wickelarmbändern verwenden. Damit das Stoffband durchpasst, darf das Loch nicht zu klein sein.


Eine Hülle für Ihr Smartphone wünscht sich meine Tochter. Die liebe Chrissie hat mir dafür wiedermal etwas schönes mit ihrer Stickmaschine gezaubert.


Und auch noch diesen Schriftzug, daraus werde ich meiner Nina noch eine schöne Kissenhülle nähen.

Montag, 27. Mai 2013

Was ist denn das für ein Wetter ??





 
Die kann man doch bei diesem miesen Wetter noch gut gebrauchen oder ??

Halstücher für kleine Prinzessinnen oder Zicken.......


und diese für kleine Prinzen oder Lausbuben .....



und hier mit kleinen Applikationen....















und noch ein Elefant, der wollte neulich partout nicht aufs Foto ......

Donnerstag, 16. Mai 2013

Elefant für.......??





Na, für wen mag dieser Elefant wohl sein ???


Sein Zwillingsbruder geht als Tausch auf die Reise zusammen mit einer Eule und einem Kuschelauto




Diesen schwarz-weissen Elefantenstoff habe ich neulich in Zeil bei Erbelle mitgenommen und natürlich musste ich daraus einen Elefanten nähen, was denn auch sonst........ die Rückseite ist aus weichem Fleece.

Alle genähten Elefanten sind natürlich nach dem Freebook von Farbenmix gefertigt.


Dienstag, 14. Mai 2013

Bis zum Mond......

und weiter, fliegen kleine Jungs mit dieser Rakete zumindest in ihren Träumen....

mein erstes Modell, irgendwie etwas zu gross geraten, sie ist ca. 70 cm lang und mit weicher Füllwatte gefüllt.




Letztes Jahr in Frankreich habe ich in einem tollen Perlenladen diese schönen Perlen gekauft. Nun habe ich sie zu diesen Wickelarmbändern verarbeitet. Die weiss-schwarze Perle habe ich ertauscht.

Mittwoch, 24. April 2013

Hochzeitsgeschenk und anderes...



Die Tochter einer Freundin heiratet am Wochenende und ich war auf der Suche nach einem Geschenk. Etwas selbstgenähtes sollte es schon sein, was kaufen kann ja jeder oder ?? Die liebe Chrissie hat mir ein paar Spiegelwald Hirsche von Hoops gestickt und ich habe diese zu einer Kissenhülle vernäht.


Das kleine Herz mit Namen und Hochzeitsdatum habe ich auch von Chrissie ertauscht. Ja, mit einer Sticki kann man schon tolle Sachen machen, vielleicht bekomme ich auch irgendwann mal eine.... seufz..... 





Ganz neu habe ich diese Mini-Kissen genäht, in Kombi mit gepunktetem oder kariertem Stoff.


Sie sind ca. 35 x 30 cm gross und waschbar.

Für alle Kuschelfans die nicht auf Kuscheltiere stehen. Ganz praktisch auch fürs Auto oder unterwegs.




Die Mini-Täschchen oder Körbchen waren schon auf den Frühjahrsmärkten der Renner. Ich finde sie auch total putzig für kleine Jungs und Mädels.





Für den kommenden Markt in Zeil Anfang Mai musste deshalb für Nachschub gesorgt werden.

Mit ein paar Süssigkeiten oder kleinen Spielsachen eine schöne Geschenkidee. 


Schon seit längerem in Planung war das Nähen dieser Kinder-Mütze. Die super tolle Anleitung ist von Schnabelina.

Eigentlich sieht sie ziemlich kompliziert aus, darum habe ich mich auch erst nicht drangetraut. Da ich aber auch schon einen Puppen-Sommerhut genäht habe, dachte ich mir vor ein paar Tagen dann doch, dass ich das eigentlich hinkriegen müsste.


Dies ist also mein erstes Exemplar, links im Bild sieht man den grossen Schirm, rechts im Bild ist der grosse Nackenschutz. Die Mütze hat auch einen Bändel zum enger binden, damit sie etwas länger passt.

Man kann sie auch mit einem kleinen Schirm und einem kleinen Nackenschutz nähen.

Wie findet ihr sie ??

Samstag, 30. März 2013

und schon wieder....

ist ein Monat vorüber. Ich war aber keineswegs unkreativ in den letzten Wochen.
Hier ein paar neue Fotos von entstandenen Sachen und Frühlingsmärkten.

Als Geschenk für die Konfirmation unserer Nichte ist diese Tasche entstanden.

Gewünscht war eine praktische Tasche für Schule etc. und es sollte ein Scull drauf sein.  Diesen habe ich von Glitzersteffi ertauscht, er ist aus HotFix Perlen und wurde von mir auf die Klappe aufgebügelt.

An der Rückseite ist eine extra Tasche mit Reissverschluss.

Die Tasche ist aus Softshell und schwarzem Jeans genäht.
Den Softshell habe ich von Nikola ertauscht. Hatte vorher noch nie mit diesem Stoff gearbeitet und finde ihn sehr schön. Er lässt sich gut nähen und ist für Taschen gut geeignet da er recht stabil ist.




An beiden Seiten gibt es auch noch zwei kleine Täschchen für Handy oder so. Auf diese Tasche habe ich aus HotFix noch ein "J" aufgebügelt. Damit jeder weiss, dass das Julia`s Tasche ist.

Letzten Sonntag habe ich sie verschenkt und sie gefällt der neuen Besitzerin sehr gut.






Osterbasteln in Zeil am 1. und 2. März bei Erbelle, meine Tochter Nina war wieder als meine Helferin dabei.


Gebastelt wurden diese Osterhäschen und -Körbchen. 


Die Kinder hatten viel Freude und auch uns hat es wieder viel Spass gemacht. Das nächste Basteln in Zeil findet am 4. + 5. Mai beim Familienfest statt.

Auch am Altstadtfestsonntag im Juli in Ebern wird wieder fleissig gebastelt.


frühlingshafte Maxi-Eulen waren auch dabei......



Den letzten Pingu musste ich noch schnell fotografieren, damit für Nachwuchs gesorgt werden kann...... davon hab ich nämlich gar keinen Schnitt gemacht..... 



Das Regal für die Kuschelparade wird auch immer grösser.......

Das ist ein ganz schönes Gedränge da, hoffentlich bekomme ich keinen Ärger mit dem Tierschutz........


Links im Bild die Sabber-Halstücher waren auch wieder der grosse Renner. Ich finde die ja auch voll praktisch.




 Habe auch endlich das ideale Regal für die Märkte gefunden. Es geht schnell auf- und abzubauen, es finden alles Kuscheltiere Platz und ich kann seitlich auch noch kleinere Sachen hinhängen.

Die Mini-Täschchen habe ich auch ganz neu genäht.

Ganz toll als Ostertäschchen oder -körbchen und dann z.B. auch für den Kaufladen weiterverwendbar








Links zu sehen, auch schon mit Häschen dekoriert.

Ein paar Zählmäuse waren auch dabei



Auch mein Taschenständer war auf den Märkten dabei.
Die Fliepi-Tasche unten links, fand natürlich schnell einen neuen Besitzer.....

Dienstag, 5. Februar 2013

Viel ist passiert......

in den letzten Monaten, aber jetzt geht es mir langsam wieder besser und ich hoffe ich finde wieder öfter die Zeit etwas zu posten. Heute möchte ich gleich mit ein paar neuen Sachen anfangen.




Darf ich mich vorstellen, ich bin Pepe Rübezahn, ich bin nach einem Freebook von Farbenmix entstanden. Ich bin kuschelig weich und habe tolle Schlenkerarme und -beine.

Ich darf auch mit auf die kommenden Ostermärkte und freu mich schon.












 Da ich schon ein paar mal nach solchen "Sorgenfressern" gefragt wurde, habe ich mich einfach mal dran versucht und diese

"KUMMERMONSTA"

sind dabei rausgekommen.

Mit einem kleinen Reissverschluss-Täschchen wo man alle Sorgen einfach reinpacken kann.

Fotos von einer neuen fröhlich-farbigen Sommer-Tasche  und meinen neuen Mini-Ostertäschchen zeige ich Euch in den nächsten Tagen.