Aktuelles....




Montag, 26. September 2011

Spätsommerwichteln......

Geschenke bekommt doch jeder gerne oder ??? Ich beschenke aber auch andere sehr gerne. Darum finde ich Wichteleien super Klasse. Da bekommt man tolle Sachen und macht anderen eine Freude.


Diesen süssen Schnuffi habe ich von der lieben
Ilka/i-tüpfelchen bekommen, sogar mit Namensschild "Jacky", so heisst unser Aussi. Er hat auch schon einen besonderen Platz auf dem Fensterbrett in meinem neuen Nähzimmer eingenommen.


Diese putzigen Eulenständer hat sie mir auch noch gewerkelt. Da kann ich super auf den Künstlermärkten meine Schlüsselanhänger präsentieren. Duftende Badepralinen gabs auch noch. Ich habe mich wirklich super toll gefreut über die schönen Sachen. Hab ganz lieben Dank dafür.


Auch von Sonja/flati hab ich ganz viele schöne Sachen bekommen, z.B. umhäkelte Glasteelichter, Pillowboxen mit Eulchen, ein süsses Mäuse-Adressbuch, das ist voll schön.......



und noch diese schöne Box, in der dann auch noch sooo viele Tags waren. Als das Päckchen bei mir ankam, hab ich mich schon voll gefreut, da ich mit Sonja schonmal getauscht habe und wusste, was sie für tolle Sachen macht..... ganz lieben Dank dafür




Montag, 19. September 2011

Was neues ausprobiert.....

für einen Tausch habe ich nun auch endlich die tollen Pyramidentäschchen probiert. Ich find die sehen sooooo schwierig aus, dabei gehen sie relativ einfach zu nähen.
Natürlich nur mit einer superduper tollen Anleitung von butzelmaennchen.blogspot.com
Und das sind meine ersten Exemplare
Das Innenfutter dieser Täschchen ist aus beschichteter Baumwolle, dadurch waschbar und trotzdem etwas fester und somit auch gut als Schnullergarage geeignet.........


Diese sind normal, also mit Baumwollstoff, gefüttert.....

Welche findet ihr praktischer ???? Und was könnte man da noch so alles reinpacken ??

Freitag, 9. September 2011

Stoffausbeute Potsdam

Heute zeige ich nun meine erbeuteten Stöffchen vom "holländischen Stoffmarkt" in Potsdam. Irgendwie hatte mein Geldbeutel glaub ich irgendwo ein Loch, sonst wär es wahrscheinlich noch mehr geworden.....

Bisschen was Buntes......

links mit Schriftzeichen, daneben schon was Weihnachtliches und 2x pünktchen
Diese sind von http://www.der-stoffstand.de/, in Leinenoptik, da werd ich wohl noch was bestellen müssen

Flower Power geht immer....




 Diese Coupons sind aus fester Baumwolle, jeansähnlich, leider kommen die tollen Farben, dunkelgrau, dunkelblau, dunkelbraun und lila nicht gut rüber. 

Den mittleren gepatchten Stoff hab ich schon bei Hexenbesen im Tauschrausch gesehen, sie hat daraus eine tolle Markttasche genäht und ich hab mich echt gefreut als ich ihn auf dem Stoffmarkt entdeckt habe und natürlich gleich was mitgenommen

schön bestickt mit Blümchen auf scharzem festen Baumwollstoff.

 Das wars........ jetzt weiss ich vor lauter Stoff wieder nicht, was ich zuerst nähen soll........

Donnerstag, 8. September 2011

100 % empfehlenswert..........

und einfach traumhaft schön ist Potsdam.

Ich bin ja eigentlich, im Gegensatz zu meinem Mann, nicht so wirklich der begeisterte Fahrradfahrer. Aber in den paar Tagen dort, bin ich mehr gefahren als in den letzten 5 Jahren zusammen.

Wir wohnten in einer kleinen Ferienwohnung im Keller dieses wunderschönen Hauses in der Nähe der Innenstadt. Auch das Zimmer unseres Sohnes, der dort seit 3 Wochen zur Schule geht, ist gleich um die Ecke.




Am Anfang der Fussgängerzone steht auch eine Miniaturausgabe vom Brandenburger Tor.
Dahinter.......








....beginnt gleich die Innenstadt mit vielen gemütlichen Cafes und Restaurants. Darauf folgt das "holländische Viertel" mit seinen tollen roten Backsteinhäusern.












An den vielen Seen kann man wirklich toll Fahrrad fahren.....










dann mit einer Fähre auf die andere Seite übersetzen und dort gehts wieder mit dem Fahrrad zurück.
Das ist natürlich nur eine von 1000 verschiedenen Möglichkeiten.....











Wenn man über die Glienicker Brücke fährt, kann man links dem"Berliner Mauerweg" folgen, rechts davon liegt ein grosser Park mit dem Schloss Babelsberg.










Am Sonntag war für mich Premiere auf dem "holländischen Stoffmarkt". Dank dem schönen Wetter war ganz schön was los, wie man auf dem Foto unschwer erkennen kann. Bei diesen Menschenmassen war es nicht einfach einen Stoffstand zu fotografieren, obwohl genügend da waren.
Nach einigen Stunden dort, ziemlich beladen und auch etwas abgekämpft, kam ich am Nachmittag wieder in unserer Fewo an.






Ausgerechnet fand im "holländischen Viertel" auch noch ein Töpfermarkt statt und nach einer kurzen Pause musste ich da natürlich auch noch vorbeischauen, hab mich aber dann dort zurückgehalten und nur in einem Souvenirgeschäft ein Mitbringsel für unsere Tochter besorgt. Diese hat sich daheim liebevoll um unseren Hund gekümmert und natürlich auch die "elternfreien Tage" genossen.


Da unser Sohn vorerst die nächsten 2 Jahre in Potsdam zur Schule gehen wird, werden wir mit Sicherheit mal wieder ein paar Tage dort verbringen.

Fotos von meinen "Erungenschaften" vom Stoffmarkt folgen noch......

Donnerstag, 1. September 2011

Potsdam, ich komme.......

Morgen fahre ich mit meinem Mann ein paar Tage nach Potsdam. Ich freue mich riesig, denn seit 3 Wochen geht unser Sohn dort zur Schule und ich habe ihn seitdem nicht mehr gesehen. Ausserdem war ich noch nie in Potsdam und bin schon sehr gespannt. Wie es der Zufall so will, findet dort am Sonntag auch ein "holländischer Stoffmarkt" statt, und wer wird dort wohl hingehen ???? Ich war bis jetzt noch nie auf einem Stoffmarkt und hoffe ich kann mich etwas zurückhalten.......

Ein Ausflug nach Berlin ist auch geplant, seit der "Wende" waren wir nicht mehr dort und es hat sich bestimmt einiges verändert. Damals, im November 1987, war es soooo kalt und wir total durchgefroren und haben dann eine Stadtrundfahrt gemacht um uns aufzuwärmen. Es war dann so kuschelig warm, das ich einfach bisschen eingenickt bin......ganz schön peinlich...... also von den Sehenswürdigkeiten hab ich nicht soviel mitbekommen................